ÜBER UNS   
Das Unternehmen CS-Arena.com wurde am 01. Mai 2002 gegründet und bietet seit dem Gameserver, Voiceserver und Webspace an. Es folgte etwas später das Produkt Bouncer.

Nachdem die Qualitätsmaßstäbe bei unserem vorherigen Rechenzentrumsanbieter nicht unseren Anforderungen gerecht wurden, wurden wir dazu ermutigt, etwas Eigenes zu realisieren. Unsere damaligen 200 Hardwareserver suchten ein neues Zuhause. Wir fanden eine Location, in der für Gameserver alles perfekt war:

Über 200 Glasfaserleitungen laufen in den Gebäudekomplex des Deutschherrnkarrees in Nürnberg, was einer möglichen Gesamttransferrate von rund 512.000 GBit/s entspricht. (http://www.iuk.fraunhofer.de/index2.html?Dok_ID=63&Sp=1&MID=795)

Die exzellente Anbindung mittels Trassen direkt nach München, Frankfurt, Leipzig und Prag liegt Nürnberg nicht nur zentral in Deutschland, sondern auch europaweit und ist für die zukünftige Osterweiterung perfekt angebunden.

So wurde also der Traum wahr: Das eigene Rechenzentrum mit eigener, mittlerweile 5-fach redundanter Anbindung, optimiert für Gaming und low-latency Produkte im Streamingbereich.

Mittlerweile sind weitere Produkte hinzugekommen, die bislang nur Geschäftskunden oder großen Resellern zur Verfügung standen: RootServer und Housing. Jetzt ist es auch zu fairen Preisen Privatpersonen möglich, einen eigenen Server zu mieten oder zu housen.

Weitere Ideen sind momentan in der Planungsphase und sind kurz davor, präsentiert zu werden.

Daniel Maresch, CS-Arena.com
Lappersdorf, 01.11.2005